Das Projekt :aqualon hat sich zur Aufgabe gemacht, die Wasserkompetenz – also das Wissen über den Umgang mit Wasser – in der Region rund um die Dhünn weiterzuentwickeln und erlebbar(er) zu machen. Im Rahmen der Initiative gibt es für alle die gerne draußen unterwegs sind  – und dazu noch gleich was über die versunkenen Orten des alten Dhünntales oder Wasser im Allgemeinen lernen möchten- , ein tolles Tourenprogramm. Ob mit dem Bike, zu Fuß oder als Lesereise: Unter dem Motto „Entdecken. Erfahren. Erleben“ ist wirklich für alle was dabei. Leider sind wir etwas spät mit den Infos und die meisten (geführten) Wanderungen sind in diesem Sommer schon vorbei. Das ist aber nicht so schlimm, denn mit diesem tollen PDF (LINK) kann man gut nachvollziehen, wo die Touren entlang führten, und sich auf eigene Faust auf den Weg machen. Beziehungsweise sich auf die Suche nach Wasser begeben 😉

Christoph Hölzer, Geschäftsführer von :aqualon sagt:

„Es geht darum, auf Spurensuche zu gehen – Geschichte und Geschichten hautnah zu erwandern und erforschen, die heutige, wichtige Bedeutung dieser Wasser-Landschaft zu ergründen und sich gleichzeitig in dieser wunderschönen Gegend zu erholen.“

Durch die Bergischen Höhen, über den Sülzstollen und dann von der Sülz bis zur Großen Dhünn. Wir finden: Das klingt doch nach was; und der Herbst hat ja nun auch noch was Zeit!

Mehr Infos über das tolle Projekt findet ihr hier: LINK

 

Leave a Reply

Wir haben wieder geöffnet!

X