Derzeit ist es recht frisch bis kalt im Bergischen Land, was? 😉 Es gilt aber auch:

Sonnenschein ist köstlich, Regen erfrischend,
Wind fordert heraus, Schnee macht fröhlich;
im Grunde gibt es kein schlechtes Wetter,
nur verschiedene Arten von gutem Wetter.

Das wusste schon der britischer Schriftsteller John Ruskin (1819-1900). Und weil auch wir diesen Satz für mächtig klug halten, haben wir heute einen weiteren Geocache für euch im Programm (unseren Einleitungs-Artikel zum Thema Geocaching findet ihr hinter diesem Link). Auf geocaching.com hat wurde von einem lokalen Cache-Kollektiv namens MaJoSaPe eine Geocaching-Route erstellt, auf der es gleich mehrerer Schätze zu entdecken gibt. Die Beschreibung des Caches lautet wie folgt:

Dieser Multi führt euch eine kleine Runde am Rand von Odenthal „City“ entlang. Wir sind diese Runde eine Zeit lang sehr oft gelaufen („Sa“ war mit „Ma“ schwanger). Und jetzt wünschen wir auch euch viel Spaß bei dieser Runde.

Hier die Koordinaten zur ersten Station:

N51°01.(Ax2+5)(A-1)0, E007°06.7(10-A)0

Wir haben und rückversichert: Nock kurz vor Weihnachten war mit dem Cache soweit alles in Ordnung; ihr solltet also keine Probleme haben, die Verstecke auszumachen. Wenn ihr denn die netten Hinweise – wie beispielsweise diesen hier – enträtseln könnt:

Wieviel km sind es von hier nach Leverkusen, an der Route 64? Quersumme der km x 2 = C

Na? Schon Fragezeichen über dem Kopf? Dann macht ihr alles richtig 😉 Nach dem Klick kommt ihr zur kompletten Beschreibung der Schatzsuche. Sagt doch gern mal in den Kommentaren bescheid, ob ihr die Caches alle gefunden habt…

 

Leave a Reply